News


am 16 Februar 2018 - 19:49

rc-helischule.com

Mal ein paar Sätze zu einem Thema das mir am Herzen liegt.

Die Schulungs-Philosophie // Oder; ich bin nicht da um es euch leicht zu machen.

Immer wieder habe ich gute Gespräche mit Freunden, Kunden und Flugschülern über die Jahre geführt,
der Konsens daraus ist relativ schwierig in Schriftform zu packen.

In den Gesprächen ging es unter anderem darum wie man Flugschule macht und auch unterbewusst das Können fördert.

Selbstverständlich gehören neben Lernerfolgen, psychische Belastung und Erfolgserlebnissen auch verschiedene fundierte Wege dazu um dorthin zu gelangen.

Der leichte aber falsche Weg;

Ich bin ein Verweigerer dieser Art Flugschule zu betreiben.
Es wäre ein leichtes wenn ein Flugschüler kommt, in kurz auszuloten und mit ihm Manöver zu Trainieren die er schon fast kann, oder anhand seiner Fertigkeiten ohne relativ grosse Mühe in kurzer Zeit erlernen kann.

Der Vorteil dieser oft angewandten Methode ist das man sichtlich rasch einen angeblichen Lernerfolg erzielt.

Der Flugschüler ist zufrieden und der Fluglehrer hatte es relativ leicht dies zu Schulen.

Schwachpunkt der ganzen Sache ist nur wenn man das gesamte Spektrum anschauen würde nur ein geringer Teil davon gewachsen ist und zum angeblichen Erfolg geführt hat.

Komischerweise sind damit zumeist Flugschüler und Fluglehrer zufrieden.

Der schwierigere, längere aber mit Sicherheit bessere Weg, und vor allem mit weit aus besseren Ergebnissen auch in der Zukunft und nachhaltig;

Man muss die Gabe als Fluglehrer entwickeln, in relativ kurzer Zeit seinen Flugschüler fliegerisch einzuschätzen, mit allen positiven und negativen Eigenschaften.

Darauf hin wird ein Schulungskonzept ganz individuell für den jeweiligen Probanden geschnürt, der Flugschüler weiss einen Teil des Weges, aber mit Sicherheit kann er das ganze Ausmass nicht Abschätzen.

So gehört es nicht nur dazu, einzelne Dinge die rasch zu einem Erfolg führen würden zu schulen, sondern einen Weg aufzuzeigen und zu erfliegen das man miteinander am ganzen möglichen Spektrum arbeiten kann.

Dies ist zumeist ein steinigerer Weg als Methode eins, allerdings wenn man sich dann die Mühe macht und hart dran Arbeitet, erweitert man Schritt für Schritt sein Können auch wenn es manchmal gar nicht so offensichtlich erscheint.

Nach einer gewissen Zeit und harten Training kommen dann nicht nur sofortige „leichte“ Erfolgserlebnisse sondern man fördert das gesamte Spektrum von A-Z das gleichzeitig in allen Belangen mit wächst.

Sicherheit, Aussteuervermögen, Figurenvielfalt und der eigene Flugstil wachsen zusammen.

Klar ist das dies länger dauert wie Weg eins, allerdings wenn man gewillt ist Weg zwei zu gehen, dann kommt man letztendlich nachhaltig und mit einem breitem Spektrum viel weiter.
Schlussendlich macht das natürlich dann auch mehr Spass und man besitzt wesentlich mehr Können.

Dieser Weg ist mit harter Arbeit und Einsatz verbunden, kleinere Erfolgserlebnisse sieht man nicht immer sofort oder tut sie ab, allerdings wenn man eine Zeit lang diesen Weg beschritten hat, sieht man das um was es eigentlich geht, und geht mit Selbstvertrauen,
Können und Erfolgserlebnissen die sich sehen lassen können in eine neue Area des Hobbys, mit dem ganzen möglichen Spektrum und nicht nur ein kleiner Teil davon.

Auf dieses Thema kommen wir immer wieder,
weil es mir immer wieder gesagt wird wie herausfordernd es sei bei mir am Kabel zu sein, und eben nebst dem Spass und den kleinen „sofort“ Erfolgen es harte Arbeit wie auch physische Anspannung ist.

Konsens;
ich bin nicht da um es euch leicht zu machen ;-), und euch innerhalb fünf Minuten ein Lächeln ins Gesicht zu Zaubern.
Ich bin da um mit euch zu Arbeiten und euch weiterzubringen in ein anderes Level, und bleibt mal auf der Strecke ein kleines Grinsen in eurem Gesicht verdeckt so ist das breite lachen später um so schöner.

Wie sagte ich heute zu einem nach dem fliegen……Atmen Junge, Atmen -grins-

Euer Stef
... mehrweniger

 

Kommentar auf Facebook

Aber sowas von auf den Punkt gebracht! (y) Kann ich aus mindestens 4, meist mehrtägigen Schulungen zu 100% bestätigen (y)

Du weißt doch, wenn der Schüler nur Tic-Toc fliegen will und dann bissl kann....dann kann er fliegen 😂

am 13 Februar 2018 - 18:03

rc-helischule.com

aber sicher 😉

ROTOR live 2018Mrz 10, 9:00amBaden Racing - Galopprennbahn IffezheimFreuen Sie sich schon jetzt auf die mittlerweile neunte ROTOR live, die wieder mit vielen Highlights auf ihre Besucher wartet – angefangen mit zahlreichen Fachhändlern und Herstellern aus dem In- und Ausland, über das ganztägig moderierte Flugprogramm bis hin zu den abwechslungsreichen Workshops und Fachvorträgen. Notieren Sie sich schon einmal den 10. und 11. März 2018, denn da verwandelt die ROTOR live die Galopprennbahn in Iffezheim wieder zum Szene-Treffpunkt für alle Heli-Piloten und -begeisterten.

Alle aktuellen Infos und Highlights zur Messe gibt's auf unserer Webseite www.rotor-live.de oder oder auf www.facebook.com/ROTORlive.
... mehrweniger

ROTOR live 2018

am 08 Februar 2018 - 14:13

rc-helischule.com

26 Schulungsflüge am Stück. Nun kurz Pause dann die nächsten 10. läuft 😎💪 ... mehrweniger

26 Schulungsflüge am Stück. Nun kurz Pause dann die nächsten 10. läuft 😎💪

 

Kommentar auf Facebook

Du Tier💪

Wau ... und bei dem Wetter 😃

Hey, wieviel Akkus hast du da dabei?

am 23 Januar 2018 - 18:42

rc-helischule.com

Ergänzend zum Wenkerhof,
im Anschluss zum Wenkerhof fahren wir weiter nach Breitenbach/Nähe Saarbrücken.
Dort findet wie alle Jahre wieder zwei Tage Helischulung statt. Hier sind möglich 1 und 2 Tages Seminare.
Mehr Infos und Anmeldungen unter
info@rc-helischule.com
rock on Stef
Ps. die ersten Anmeldungen sind schon da, pro Tag max 5 Personen das niemand zu kurz mit der Schulung kommt. 😉
... mehrweniger

Ergänzend zum Wenkerhof,
im Anschluss zum Wenkerhof fahren wir weiter nach Breitenbach/Nähe Saarbrücken. 
Dort findet wie alle Jahre wieder zwei Tage Helischulung statt. Hier sind möglich 1 und 2 Tages Seminare. 
Mehr Infos und Anmeldungen unter 
info@rc-helischule.com
rock on Stef
Ps. die ersten Anmeldungen sind schon da, pro Tag max 5 Personen das niemand zu kurz mit der Schulung kommt. ;-)

am 23 Januar 2018 - 13:42

rc-helischule.com

Wenkerhof 2018

Heli-Ferien mit Flugschulung auf dem Bauernhof

Hallo zusammen;
auch 2018 wird es wieder den Wenkerhof im Programm geben.

Der Wenkerhof liegt ca. 80km neben Düsseldorf, mitten im grünen, im stillen Nichts.
Ehemals ein Bauernhof ist er umgebaut zu einer Ferienanlage mit Ferienwohnungen, Stellplätzen für Wohnmobile und Zeltplätzen. Auch ein nahe gelegenes Hotel steht zur verfügung.

In den vergangenen Jahren haben wir den Hof komplett für unseren Heliurlaub gemietet, für je eine Woche. Direkt am Hof vor den Unterbringungen wird geflogen, geschult usw.

Ein Traum mitten in der Natur, umgeben von Feldern und Wiesen.

2018 findet das ganze vom 9-15 Juni statt.

Möglich pro Person sind nebst der unterschiedlichen Unterbringung;

Unterbringung;
Hotel, Zelt, Wohnmobil oder Ferienwohnung.

Flugschulung;
7 Tage Flugschulung
5 Tage Flugschulung
3 Tages Seminar
2 Tages Seminar
1 Tages Seminar
1 Tag Einzeltraining
2 Tage Einzeltraining
Abends nach der Flugschulung, sind noch einzelne Flugstunden möglich.

Dies alles kann sortiert und einplant werden, wie es gewünscht wird von euch.

Einzig das max 5 Leute pro Tag geschult werden können, deshalb eben die Einteilung.

Wenn einigermaßen klar ist wer mitkommt, können die Kosten berechnet werden.
Nebst den Flugschulkosten werden die Kosten für den Hof und Stellplätze dann auf uns alle die wir am Wenkerhof sind umgelegt so wie jedes Jahr, kennt ihr ja schon.

Der Wenkerhof ist eines der tollsten Erlebnisse im Jahr, Ruhe, Urlaub, Flugschulung, selbst fliegen und ein tolles miteinander am Hof.
Abends zusammen grillen oder mal einen Trinken gehen usw.

Anmeldungen, Fragen und all das unter;
info@rc-helischule.com
Beste Grüsse Stef
... mehrweniger

am 23 Dezember 2017 - 13:50

rc-helischule.com

Auch die rc-helischule wünscht euch allen eine schöne Weihnachten und das beste für das neue Jahr.
Danke an alle für die tolle Saison, wir freue uns auf weiteres.
... mehrweniger

Auch die rc-helischule wünscht euch allen eine schöne Weihnachten und das beste für das neue Jahr.
Danke an alle für die tolle Saison, wir freue uns auf weiteres.

am 23 November 2017 - 13:02

rc-helischule.com

16 Grad Sonne. Flugschulung in München....läuft 😁😎👌 ... mehrweniger

16 Grad Sonne. Flugschulung in München....läuft 😁😎👌

 

Kommentar auf Facebook

Ich brauche auch mal wieder einen kleinen Schubser.

morgen auch noch da (beim alten Platz)?